Corona: Siehe Aktuelles

Herzlich willkommen beim

Schwimmen 

im TuS Holtenau

Die Schwimmsparte trainiert in der Schwimmhalle Schilksee und hat Angebote für Kinder, Jugendliche und freies Schwimmen für alle jung Gebliebenen und Erwachsene sowie die Abnahme von Schwimmabzeichen, Aqua-Jogging und -Fitness, Wassergymnastik und vieles mehr. Bei den Trainingszeiten sind nähere Angaben zu den Trainingsinhalten gemacht. Bei näherem Interesse stehen die Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung.

 

Aktuelles

Aktuelle Info von der Bäder GmbH vom 30.10.2020

Die neue Landesverordnung über die Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus gilt dann ab dem 02.11.20. Diese neue Verordnung wird am kommenden Sonntag (01.11.20) veröffentlicht.

Bisher müssen wir aber davon ausgehen, dass ein Schwimmen für die Öffentlichkeit, Schulen und Vereine/Organisationen ab dem 02.November untersagt ist. Demzufolge schließen dann alle Kieler Bäder mit diesem Tag. Wir bedauern dies sehr.

 

Training ab dem 26.10.2020

Das Schwimmen beim TUS-Holtenau ist nur nach einer erhaltenen Einladung und anschließender Zusage möglich.

Die folgenden Regelungen können auf Grund steigender Inzidenzwerte auch jederzeit wieder rückgängig gemacht werden, so dass wir in der Folge Schwimmende eventuell auch leider wieder ausladen müssten.

Die Bäder GmbH hat ein Hygienekonzept der Bäder GmbH für die Schwimmhalle Schilksee erstellt, dass vom Kreisschwimmverband angepasst wurde und nun auch den Vereinen das Schwimm-Training eingeschränkt wieder ermöglicht. Inzwischen wurden die eingeschränkten Flächen und Zeiten unter den Vereinen verteilt. Der TUS-Holtenau hat aktuell folgende Zeiten (incl. 15 Minuten vor und nach dem Schwimmen zum Umziehen). Für jede Zeit ist seit dem 22.10. nun eine (zum Stand vom 19.10.) veränderte Anzahl von Personen abgestimmt worden, zu denen wir nun kurzfristig auch neue Einladungen verschicken werden.

Frühe Zeiten:
Dienstags   
von 18:15-19:30 Uhr / Jugendtraining  
Mittwochs   von 18:00-19:15 Uhr / Seepferdchenanwärter    
Mittwochs   von 18:15-19:30 Uhr / Bronzeanwärter 

Späte Zeiten:
Montags     
von 19:45-21:00 Uhr / Ruhigschwimmer + WasserGymnastik
Montags      von 20:00-21:15 Uhr / Ruhigschwimmer + Schnellschwimmer
Mittwochs   von 19:45-21:00 Uhr / Kraultraining     

Die frühen Zeiten sollen nun ab dem 19.10. bis auf Weiters ganz im Zeichen der notwendigen Schwimmbefähigungen, dem Seepferdchen und der Ausbildung zu Bronze stehen, auch wenn dadurch viele andere Kinder immer noch nicht zum Schwimmen kommen können. Den älteren Kindern müssen wir dadurch leider zumuten vom Mittwoch auf den Dienstag zu wechseln, auch wenn das bei Einigen ggf. nicht möglich sein wird. Die Teilnehmer an den Gruppen sind bereist informiert bzw. werden zu den neuen und veränderten Zeiten angeschrieben. Wer an dem Training teilnehmen möchte, sollte sich die Regeln genau durchlesen. bspw. sind die Duschräume gesperrt und ein Betreten und Verlassen ist nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt. Weitere Details stehen weiter unten.

Als Trainer ist uns bewusst, wie wichtig das Training insbesondere für Kinder und Jugendliche ist; wir bedauern die aktuelle Situation sehr und hoffen für das Training bald bessere Mitteilungen verkünden zu können. 

Konzept zum Vereinstraining in der Schwimmhalle Schilksee
(mit Anmerkungen zum "aktuellen Stand")

Dieses Konzept beschreibt die Nutzung der Schwimmhalle Schilksee unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln während der Corona-Pandemie. Als Nutzergruppe werden hier nur die Vereinsmitglieder vorgesehen.

Einlass/ Kasse:
Der Zugang zum Bad soll über den Haupteingang mit Mund- und Nasenschutz erfolgen.
Im Haupteingangsbereich ist ein Desinfektionsmittelspender aufgestellt und jedes Vereinsmitglied hat hier seine Hände zu desinfizieren.
Jeder Verein hat eine Verweildauer von 1,5h
("aktueller Stand": 1,25h) im Schwimmbad. Diese teilt sich auf in: 1 ("aktueller Stand": 45 min.) Stunde Wasserzeit und eine Umziehzeit von 30 Minuten (15 min. vor und 15min. nach der Wasserzeit)
Der Vereinstrainer hat zu jeder Trainingseinheit eine Liste der Teilnehmer der Kassiererin vorzulegen. Dort melden sich die Vereinsmitglieder an und quittieren Ihre Anwesenheit auf der Teilnehmerliste. Hierzu ist die Verwendung eines eigens mitgebrachten Stiftes notwendig. Die Liste ist nach dem Training vom Trainer mitzunehmen und für den sich aus den gültigen Normen ergebenden Zeitraum aufzubewahren, um im Infektionsfall den zuständigen Behörden übergeben werden zu können.
Ein Zugang zum Bad erfolgt nur bei Symptomfreiheit. Nicht symptomfreie Mitglieder werden vom Training ausgeschlossen. Die vom RKI definierten Symptome sind dabei maßgeblich.

Umkleidebereich:
Um übermäßige Verwirbelungen der Luft zu vermeiden, sind die Haartrockner stromlos geschalten. Es werden ausschließlich die gekennzeichneten Wechselzellen als Umkleidemöglichkeit benutzt. Um Personenkonzentrationen im Barfußgang zu reduzieren, wird nur jeder vierte Schrank zur Verfügung gestellt.

Duschen:
Der Betrieb der Duschräume ist untersagt. Alleinig die Kaltwasserdusche in der Schwimmhalle darf einzeln benutzt werden. Im Idealfall duschen die Vereinsmitglieder Zuhause und betreten die Schwimmhalle mit angezogener Badebe-kleidung.

WC’s:
Aufgrund des geringen Platzangebotes sind die WC-Bereiche nur Einzeln zu betreten.

Schwimmerbecken:
Das Schwimmerbecken wird hälftig durch eine Leine getrennt, sodass zwei 6,25m breite Bereiche entstehen. Jeder Bereich wird mit einer Leine, in die an beiden Seiten Durchschwimmbögen eingefügt sind, halbiert, sodass sich ein entsprechender Kreisverkehr einrichten lässt. Somit können sich max. 16
("aktueller Stand": 30 incl. Trainer) Schwimmer gleichzeitig im Schwimmbecken während des Trainings aufhalten.

Nichtschwimmerbecken:
Das Nichtschwimmerbecken ist gesperrt.
("aktueller Stand": das Lehrschwimmbecken kann nach Abklärung mit der Bäder GmbH genutzt werden)

Auslass:
Nach Beendigung des Trainings verlässt der Verein das Wasser und bewegt sich auf Seiten der Glasfront in Richtung Notausgang. Währenddessen betritt der 2. Verein
(bzw. nächste Gruppe) die Schwimmhalle.
Der Vereinsmitglieder begeben sich, ohne zu duschen, zurück in die Wechselzelle um sich umzuziehen. Sie bewegen sich dann allerdings nicht zurück auf den Stiefelgang, sondern gehen erneut mit Badeschuhen in die Halle, um diese dann über den Notausgang direkt in die Eingangshalle zu verlassen. Dort werden die Straßenschuhe angezogen.

Personalorganisation:
Das Personal der Kieler Bäder GmbH hat den gesamten Trainingsbetrieb zu überwachen. Während die Schwimmer im Wasser sind, werden die Wechselzellen und Türgriffe regelmäßig desinfiziert.

Änderungen, die ab dem 19.10. eintreten:

Nach den Herbstferien wird die Unihalle und das Hörnbad zusätzliche Bahnen zum Schwimmen anbieten. Die Einschränkungen in Schilksee bleiben wie zuvor, doch haben die Vereine in Schilksee nun einige Bahnen von anderen Vereinen in Schilksee zurück erhalten, die wiederum zusätzliche Zeiten im Hörnbad und der Unihalle erhalten haben.

Alle weiteren Angaben dieser Webseite gelten unter dem Hygienekonzept nur eingeschränkt.

Trainingstermine

Die Trainingstermine sind festgelegt und stehen unter Terminliste . Kurzfristige Ausfälle insbes. zum "freien Schwimmen" montags, können per e-mail bekannt geacht werden (s. unten Montags-Training).

Anmeldung erforderlich

Zur Teilnahme am Programm der Schwimmsparte ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung geschieht über die Ansprechpartner und gilt inbesondere für Aqua-Fitness und Aqua-Jogging.

Training in Schulferien

... werden wir in Zukunft generell ausfallen lassen und nur in Ausnahmefällen davon abweichen. Grund: Seit dem Sommer 2019 gibt es neues Abmeldeverfahren bei der Bäder GmbH. Das Verfahren fordert eine Abmeldung für ein ganzens Jahr im Voraus und Änderungsanträge mit 3-monatiger Vorlaufzeit. Das Verfahren erschwert ein flexibles Vorgehen für die Schulferien.

Abwesenheiten beim Kinder- und Jugendschwimmen

Beim Kinder-und Jugendschwimmen können Trainer bei Verhinderung durch Krankheit oder ähnliches direkt angeschrieben werden. Dazu muß im Betreff oder im Text der Mail das Wort "Gruppe-0", "Gruppe-1" usw. bis "Gruppe-7" (ein Wort mit "-" Zeichen) vorkommen. Sollten Eltern die Gruppe nicht kennen, können mit dem Wort "Abwesenheit" im Betreff oder im Text der Mail ALLE Trainer erreicht werden. Diese Mails werden nur gelesen, jedoch nicht beantwortet.

Trainer

(von oben links) Michel, Maren, Bodo, Rica, Ingo, Dennis, Jannis, Tom, Thore, (2. reihe) Merle, Miriam, Mia, Julia, Melina, Isabel / Auf dem Bild fehlen: Heinz von der Wassergymnastik und der Trainer für Aqua-Jogging und Aqua-Fitness

(letzte Änderung vom 30.10.2020)

 

Schwimmen

Spartenleiter: 

Bodo Krause-Traudes

Tel: 0162-2123151

schwimmen@tus-holtenau.de

Trainingszeiten

Montag und Mittwoch


Schwimmhalle Schilksee,
Drachenbahn 18.


TuS Holtenau von 1909 e.V.
www.tus-holtenau.de

 

Trainingszeiten und Termine

Nicht gültig während Corona.

Legende:

  • * => Anmeldung bei den Ansprechpartner erforderlich
  • Z => siehe Zusatzbeitrag  
  • ? => wird noch bekannt gemacht  
  • LSB => Lehrschwimmbecken in der unteren Halle 

Hier alle Trainingstage in Detail (Änderungen jederzeit möglich):

Montag Zeit Bahn/Bem.   aktuell    
freies Schwimmen                          20.00 - 21.00 Hinweis   nein       
Aqua-Fitness (*)(Z) 19:15 - 20.00 Hinweis   nein    
Aqua-Jogging (*)(Z) 20.15 - 21.00 Hinweis   nein    

Mittwoch Zeit Bahn/Bem.   aktuell       
Wassergewöhnung Gruppe-0 (*) 17.45 - 18.15 LSB1/2   nein    
Anfänger Gruppe-1+2(*) 18.15 - 19.00 LSB1/2   nein    
Kinder Grfuppe-3-7 (*) 18.00 - 19.00 Bahn1-5   nein    
Jugendliche Gruppe-8 19.00 - 20.00

Bahn1

  nein    
Triathlon (*) 19.00 - 20.00

Bahn2

  nein    
Trainer (*) 19.00 - 20.00

Bahn3

  nein    
freies Schwimmen 20.00 - 21.00 Bahn2+3   nein    
Kraul-Training (*) 20.00 - 21.00

Bahn4

  nein    
Wassergymnastik (*) 19.45 - 20.15 LSB1   nein    
Sportabzeichen (*) 19.30 - 21.00 Bahnen   nein    

(letzte Änderung vom 29.06.2020)

Bodo Krause-Traudes
Spartenleiter

Schwimmen

Thore Bühler
Stellvertreter

Interessantes

Kinder- und Jugendschwimmen

  • Anspruch
    • Das TUS-Schwimmen hat den Anspruch eines nachhaltiges Training der Schwimmbefähigung mit dem Seiteneffekt Schwimmabzeichen abzulegen zu können.
    • Wir führen keine Kurse zur Erlangung der Schwimmabzeichen durch. 
  • Training:
    • Bitte den Kinder regelmäßiges Training ermöglichen, damit sie einen Fortschritt erkennen und unsere Trainer sie fördern können.
    • Bitte den Kindern ab Abzeichen Bronze Schwimmbrillen mitgeben
    • Bitte die Eltern von 18:00-19:00 (Trainingsende) die Halle nicht betreten (Ausnahme Gruppe von 17:45-18:15)
  • An-, Abmeldung + Teilnahme + Verhinderungen
    • Anmeldung frühestens ab 4 Jahren
    • Teilnahme frühestens ab 5. Geburtstag
    • Anmeldung bitte per Mail mit Angaben zu Name, Vorname, Geb.Datum, Schwimmabzeichen, Tel.Nr. und Mailadresse (der Eltern) an schwimmen@tus-holtenau.de  Ohne die Daten erfolgt keine Aufnahme in die Warteliste.
    • Verhinderung (ab dem 3. Mal hintereinander) beim Kinder- und Jugendtraining durch Krankheit, Prüfung oder auf Grund anderer Umstände bitte an schwimmen@tus-holtenau.de melden, damit wir darauf Rücksicht nehmen können.
    • Abmeldungen (dauerhafte) bitte bekannt machen und nicht einfach wegbleiben.

Wir behalten uns vor, bei längerem Fehlen ohne Meldung der Eltern (über das 3. Mal hinaus), die Plätze an Wartende Kinder weiter zu geben. 

Nach den Sommerrferien müssen sich alle Kinder bzw. derern Eltern beim Schwimmen bis zum 2. Training (s. Terminliste)  in der Gruppe zurück melden. Eine Rückmeldung geschieht durch die Anwesenheitskontrolle beom Training oder eine Mail an schwimmen@tus-holtenau.de . Bei fehlender Rückmeldung wird der Platz an Kindern von der Warteliste vergeben.

freies Schwimmen

Nicht gültig während Corona.

Das freie Schwimmen wird Montags und Mittwochs angeboten. Montags wird das freie Schwimmen zusammen mit dem TSV Schilksee durchgeführt; die Bahnaufteilung ist unter Montags-Training erklärt. Mittwoch hat der TUS-Holtenau derzeit drei Bahnen, von der auf einer Bahn ein Kraul-Training angeboten wird. Zu den Schwimmzeiten ist immer eine Trainerin oder ein Trainer des TUS in der Halle anwesend und für gute Anregungen immer empfänglich.

Solltet Ihr neu beim Schwimmen sein, sprecht doch bitte einmal den Trainer an, damit dieser Euch eine Bahn empfehlen, Euch namentlich erfassen und Euch ein paar Tips geben kann.

Vielen Dank dafür.

Aqua-Jogging und -Fitness und Montags-Training

Nicht gültig während Corona.

Information an TUS-Mitglieder des Montagsschwimmen

  • Aqua-Fitness             von 19:15 bis 20:00 (siehe "Beiträge" weiter unten / Anmeldung vor Teilnahme erforderlich)
  • Freies Schwimmen   von 20:00 bis 21:00
  • Aqua-Jogging           von 20:15 bis 21:00 (siehe "Beiträge" weiter unten / Anmeldung vor Teilnahme erforderlich)

Montags wird die Schwimmhalle Schilksee vom TUS-Holtenau und vom TSV-Schilksee gemeinsam genutzt. Zu der gemeinsamen Nutzung wurden zwischen TUS und TSV folgende Regelungen getroffen:

 

Nutzung:

... wird wie folgt graphisch dargestellt:

Zeit bis Bahn 1 Bahn 2 Bahn 3 Bahn 4 Bahn 5 LSB 1 LSB 2
- 21:00 Training langsam schnell Aqua-Jogging TSV
- 20:45
- 20:30
- 20:15 TSV
- 20:00 TSV Aqua-Mixed
- 19:45
- 19:30

... wird wie folgt beschrieben:

a. 19:15-20:00 Lehrschwimmbecken (LSB) „Aqua-Fitnes“ 
b. 20:00-21:00 Großes Becken „Langsam- und Schnellschwimmer“ (je 1 Bahn)
    und „Trainingsstunde“ (1 Bahn) (C-Trainer von TSV + RS-Trainer vom TUS)
c. 20:15-21:00 Großes Becken „Aqua-Jogging“ (2 Bahnen)

Alle anderen Wasserflächen in der Zeit von 19:15-21:00 werden ausschließlich vom TSV-Schilksee genutzt.

 

Benachrichtigungen bei Ausfall:

Bitte schickt uns Eure e-mail-Adresse an schwimmen@tus-holtenau.de  mit dem Betreff "Montagstraining". Die e-mail-Adresse wird genutzt, wenn ein „freies Schwimmen“ am Montag kurzfristig (wg. bspw. Krankheit des Trainers und ohne rechtzeitiges Ändern auf dieser Webseite) abgesagt werden muß (was hoffentlich nicht vorkommt). Natürlich haben wir alles veranlasst, um einen möglichen Ausfall zu vermeiden. Damit aber niemand unvorbereitet vom Hallen-Personal abgewiesen wird, möchten wir die Möglichkeit haben, vorher über einen Ausfall kurzfristig zu informieren.

In Falle eines kurzfristigen (s. oben) Ausfalls schicken wir eine e-mail an die uns bekannte e-mail-Adressen. Bei einem solchen Ausfall geben wir mit an, welches Training („freies Schwimmen“ und/oder „AQUA-Jogging“ und/ode „AQUA-Fitness“) betroffen ist. Beim Ausfall des „freien Schwimmen“ können TUS-Teilnehmer des AQUA-Jogging und des AQUA-Fitness die Halle betreten. Teilnehmer, die ausschließlich am „freien Schwimmen“ teilnehmen, werden beim Hallenzutritt dann abgewiesen.

 

Beiträge (nur Aqua-Jogging und Aqua-Mixed):

Mitglieder zahlen Beiträge nur an Ihre eigenen Vereine. Zusätzlich zu den normalen Mitgliedsbeiträgen zahlen Teilnehmer des Aqua-Mixed und des Aqua-Jogging jeweils 15,00€ / Quartal ((3 * 17,50€ + 7,50€)/4) an Ihre Vereine. Das freie Schwimmen bleibt beitragsfrei. (Änderung:) Ab dem 01.04.2016 werden die Zusatzbeiträge per Lastschriftverfahren eingezogen. Nähere Infos bitte bei der Geschäftsstelle einholen oder Beiträge-Aqua herunterladen, ausfüllen und einschicken. An- und Abmeldungen bei den Aqua-Programmen deshalb bitte immer zeitnah auch an schwimmen@tus-holtenau.de

 

Hinweis

Bitte richtet Eure Fragen und Hinweise – auch die, die vom TSV oder den Trainern kommen - bezüglich Beiträge und Nutzung der Halle an die TUS-Ansprechpartner oder unsere Trainer, die sich Montags zwischen 20:00 und 21:00 in der großen Halle aufhalten. 

Danke an Euch und Grüße von

Bodo Krause-Traudes
(Spartenleitung Schwimmen TUS-Holtenau)

(letzte Änderung am 17.09.2019)

Trainingsplätze

Schwimmhalle Schilksee, Drachenbahn 18

Karte von Schwimmhalle Schilksee