Einladung sowie Protokolle der Mitgliederversammlungen

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 
des TuS Holtenau von 1909 e.V.
am Donnerstag, den 14. März 2019 um 19.30 Uhr im
Vereinsheim

 

Tagesordnung



1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
2. Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Genehmigung der Niederschrift der ordentlichen Mitgliederversammlung 2018
5. Ehrungen
6. Berichte
    a) des Vorsitzenden
    b)Berichte der Vorstandsmitglieder
    c)Berichte der Sparten
    d)Kassenbericht
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Genehmigung der Jahresrechnung 2018
9. Entlastung
    a)des Kassenwartes
    b)des Vorstandes
10. Wahlen und Bestätigungen laut Satzung §13, Absatz 3:
    b)stellvertr. Vorsitzende/r (zwei Jahre)
    d)Kassenwart (zwei Jahre)
    e)Sportwart/in (zwei Jahre)
    f)Pressewart/in (ein Jahr)
    h)Senioren-Beauftragte/r (zwei Jahre)
    j)ein/e Kassenprüfer/in (zwei Jahre)
11. Genehmigung des Haushaltsplanes 2019
12. Anträge (Anträge sind gemäß §12 Absatz 3 der Satzung mindestens 7 Tage vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen).
13. Anträge des Vorstandes
    a) Antrag vom Vorstand auf Ergänzung der Satzung zu § 5 Mitgliedschaft um Abs. (6) c) Kurzzeitmitglieder
    b) Antrag vom Vorstand auf Ergänzung der Satzung zu § 5 Mitgliedschaft um Abs. (9) Der Erwerb einer von vornherein befristeten Mitgliedschaft im Verein ist für einen bestimmten Zeitraum möglich. Der Zeitraum ist monatlich gestaffelt und ergibt sich aus den fachlichen Angeboten der verschiedenen Sparten des Vereins. Die Höhe des Beitrages und die Zahlungsmodalitäten für diese Kurzzeitmitgliedschaft ergeben sich aus der Beitragsordnung des Vereins. Der Mitgliedsbeitrag für Kurzzeitmitglieder ist nicht rückzahlbar, auch wenn die Angebote des Vereins – gleich aus welchem Grund – nicht genutzt werden können.
   c) Beschlussfassung über eine Anpassung des Monatsbeitrages gem. §10 Beiträge der Satzung ab den 01. Juli 2019
für Familien um 4,00 € auf 27,00 € monatlich
für Erwachsene um 4,00 €  auf 19,00 € monatlich
und Kinder um 2,00 €. Auf 9,50 € monatlich
Auszubildende und Studierende um 2,- € auf 10,50 € monatlich
Auszubildende und Studierende erhalten nur bis zum 27. Lebensjahr ermäßigte Beiträge. Ausbildungs- bzw. Studiennachweise sind nach Aktualität in der Geschäftsstelle vorzulegen.
Beiträge für Inhaber des Seniorenpasses sind von der Anpassung nicht betroffen. Der Seniorenpass ist von den Mitgliedern jedes Jahr neu in der Geschäftsstelle vorzulegen.
Die festen Kosten und die Personalkosten müssen durch die reinen Mitgliedsbeiträge gedeckt sein.

Zurzeit wird das Defizit des Zweckbetriebes aus den  Zuschüssen ausgeglichen. Es können nur geringe Rücklagen gebildet werden. Es bleibt zu wenig Geld für Jugendarbeit und Qualitätssteigerung der Sportangebote. Steigende Abgaben bei Energiekosten, Fachverbänden, Personalkosten und Rücklagenbildung für Gebäudesanierung, zwingen den Vorstand zu handeln.
14. Vorstellung Datenschutzbeauftragter
15. Verschiedenes

 

Für zahlreiches Erscheinen wäre der Vorstand dankbar.

 

Holger Schwarzenberg             Tobias Dittmann                       Gerd Neuner

Vorsitzender                            Stellv. Vorsitzender               Stellv. Vorsitzender

 

Hier finden Sie die Protokolle der letzten Mitgliederversammlungen.